„Letzte Hilfe Kurse" im Hospiz Veronika

Das Hospiz Veronika in Eningen bietet zusammen mit dem Förderkreis Hospiz Veronika "Letzte Hilfe Kurse“ an. Es geht in diesen Kursen um eine gute Begleitung in den letzten Wochen und Monaten eines Lebens in verschiedenen Dimensionen und um eine gute Lebensqualität bis zum Tod eines Menschen.

Foto: Gabriele Böhm



Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Bisher wurden bereits mehr als 70 Bürgerinnen und Bürger geschult. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Team Hospiz Veronika unter: team@hospiz-veronika.de 

Was ist der Hintergrund für dieses Angebot? Es ist der weiter voranschreitende demographische Wandel, der Wunsch zuhause zu sterben, die Notwendigkeit anderen beim Sterben beizustehen und die Bildung einer sorgenden Gemeinschaft für alle – auch für die Sterbenden. Wie Erste Hilfe kann man auch die Letzte Hilfe, hier speziell für schwierige Situationen am Ende des Lebens, lernen. Referentinnen: Reinhilde Kohnle- Vöhringer, Pflegefachkraft im Hospiz und Frau Dr. Barbara Dürr, Ärztin und Vorsitzende des Förderkreis Hospiz Veronika e. V.

 

Drucken Schaltfläche